Loading...

“Solli zämme“ - Herzlich willkommen !

Hallo!

Anne Ehmke
Sängerin, Musikerin, Schauspielerin

Schauspiel

Im damaligen Theater im Kesselhaus unter der Regie von Marion Schmidt-Kumke habe Ich das Zusammenspiel von Musik und Theater lieben gelernt. Da auch die Musik inszeniert wurde, hat sich dahingehend auch meine Performance und Authentizität auf der Bühne verändert.
Seitdem bin Ich ein großer Fan von Musiktheater-
produktionen. In: “Sister Schorle“ habe Ich zum ersten Mal Schauspiel und Gesang alleine performt. Es war eine tolle Erfahrung und hat viel Spaß gemacht.

Musik

Seit meiner Kindheit werde ich von Musik begleitet, sei es das Elternhaus, die Schule, der Kinderchor , mein erster öffentlicher Auftritt mit 12 Jahren…..! Ich bin sehr dankbar, das sich mein Kindheitstraum Sängerin zu werden, verwirklicht hat . Im Laufe der
Jahre habe Ich mit vielen Musikern und Schauspielern zusammengearbeitet und mich in unterschiedlichsten Stilrichtungen bewegt; immer wieder eine neue Erfahrung, die mich einen Schritt weitergebracht hat und hoffentlich noch eine Weile andauern wird!

Komposition

Wie kommt man dazu einen Text zu vertonen? Wenn mich ein Text besonders anspricht, fällt es relativ leicht Ihn musikalisch einzupacken. Bei mir entsteht die Melodie im Kopf, dann setzte ich mich ans Klavier…den Rest müssen meine Musiker „erledigen“! Mittlerweile komponiere Ich auch regelmäßig für Theaterinszenierungen des Theater Tempus fugit.
Zusammen mit dem Regisseur Vaclav Spirit habe ich schon etliche Produktionen „gestemmt“! Hier muss ich mit wenigen Mitteln die Musik inszenieren, da ist Kreativität und Improvisation gefragt….immer wieder eine Herausforderung und spannende Angelegenheit.

Workshops

Hier versuche ich einfach nur meine eigenen Erfahrungen weiterzugeben. Ich habe nie eine Gesangstunde erhalten und war sozusagen immer: Autodidakt! Deswegen basieren meine Workshops auf Improvisation, dem Gehör und einem guten Bauchgefühl.
Das Motto: keine hochgesteckten Klischees zu erreichen, die eigene Stimme zu entdecken und Spaß dabei zu haben.

Photography is the simplest thing in the world, but it is incredibly complicated to make it really work.

Martin Parr
Donec vel ultricies purus. Nam dictum sem, ipsum aliquam . Etiam sit amet fringilla lacus. Pellentesque suscipit ante at ullamcorper pulvinar neque porttitor. Integer lectus. Praesent sed nisi eleifend, fermentum orci amet, iaculis libero.
Maecenas volutpat, diam enim sagittis quam, id porta quam. Sed id dolor consectetur fermentum volutpat nibh, accumsan purus. Lorem ipsum dolor sit semper amet, consectetur adipiscing elit. In maximus ligula metus pellentesque mattis.

Was andere sagen...

Manufaktur-Musik der feinsten Art
Anne Ehmke Duo und Special Guest im Burghof/Lörrach

   Weiter zum Artikel

Sandra Raith

Was andere sagen...

Die Kunst des Wesentlichen
Anne Ehmke Duo im Dorfstübli

   Weiter zum Artikel

Martina David-Wenk, Badische Zeitung

Was andere sagen...

Die Fühler immer auf Empfang
"Sälle dört" im Werkraum Schöpflin

   Weiter zum Artikel

Ursula König, Oberbadisches Volksblatt

Was andere sagen...

Lebensfreude trifft Ernüchterung
Anne Ehmke mit "Sister Schorle" im Burghof Foyer

   Weiter zum Artikel

Gabriele Hauger

Was andere sagen...

Hebel gehört schon lange auf die Bühne.
Nina Hoger, Anne Ehmke und The Curious mit Hebel-Programm im Rosenhof...

   Weiter zum Artikel

Jürgen Scharf, Oberbadisches Volksblatt

Was andere sagen...

Packend, außergewöhnlich und anrührend.
Nina Hoger, Anne Ehmke und The Curious mit Hebel-Programm im "Schwarzen Adler"...

   Weiter zum Artikel

kff, Badische Zeitung

Aktuelle Termine

Konzerte

09.02.2019 Anne Ehmke Duo
special guest
Daniel Fritzsche

20.00 Uhr
Kulturaggregat Freiburg
www.kultur-aggregat.de

Lady sings the blues

Musiktheaterstück

Songs und erinnerungen von billie holiday

Billie Holiday gehört zu den größten Sängerinnen im Jazz und Blues. Ihr Leben war voller Widersprüche. Ihre Musiker wurden von Billie Holiday „geküsst und geschlagen“ und das Publikum gleichzeitig geliebt und gehasst. Bordell – Drogen – Gefängnis – Carnegie Hall – und wieder Gefängnis. Das waren typische Stationen für eine Frau, die davon träumte, ein Heim für streunende Hunde und Waisenkinder zu besitzen, wo sie ihren Schützlingen beibringen wollte, wie man glücklich ist, das zu sein, was man ist.


Musik Anne Ehmke
Hary de Ville • Maretin Hess

Regie Vaclav Spirit

27.12.2018Nellie Nashorn • 20.00 Uhr
((Premiere)
28.12.2018Nellie Nashorn • 20.00 Uhr
29.12.2018Nellie Nashorn • 20.00 Uhr
30.12.2018Nellie Nashorn • 20.00 Uhr
31.12.2018Nellie Nashorn • 18.00 Uhr
(Silvestershow)

Anne Ehmke
Gesang

Das Musiktheaterstück „Billie Holiday – Lady Sings The Blues“ basiert auf Billie Holidays gleichnamiger Autobiographie. Es entwickelt die wichtigsten Stationen und Ereignisse in ihrem Leben, spielt aber auch mit ihrer eigenwilligen Persönlichkeit, ihrem nicht besonders ausgeprägten Bezug zur Wahrheit und lotet die vielen Facetten ihrer ambivalenten Erscheinung aus. In dem Stück ist die Musik von Billie Holiday eingebunden, wie z.  Bsp.: Lover Man, Don`t Explain oder Billies Blues.„Niemand singt das Wort ‚Hunger‘ oder das Wort ‚Liebe‘ wie ich – alles, was ich mir vom Leben wünsche, geht auf diese beiden Dinge zurück“. Billie Holiday
“Billie Holiday was, and still remains, the greatest single musical influence on me.” Frank Sinatra

Hary de ville
Gitarre, Gesang, Mundharmonika

ist seit über 40 Jahren eine bekannte Größe der süddeutschen Szene. Die enorme stilistische Bandbreite ist das Markenzeichen des studierten Klassikgitarristen. In der Regio ist er vor allem bekannt durch seine „REAL BLUESBAND“ und diverse Konzertreihen, früher im Roten Hahn und seit 10 Jahren im Lörracher Burghof, wofür er mit bekannten Jazzmusiker immer neue Besetzungen zusammenstellt.

Martin Hess
Kontrabass

Der professionelle Musiker fühlt sich in den verschiedensten Stilrichtungen zu Hause am meisten schlägt sein Herz aber für den Jazz. Er ist unter anderem festes Mitglied bei „The Picadilly Six“, Fabio Freire and  Ignis Quartett, The Real Bluesband, Dagmar Egger Band und einigen anderen Formationen in Süddeutschland, der Schweiz und dem Elsass. Er arbeitet auch als Studiomusiker und unterrichtet Kontrabass und E-Bass seit vielen Jahren an Musikschulen im Schwarzwald.

Vaclav Spirit

Vaclav Spirit, geb. 1945 in Tschechien, emigrierte 1982 in die BRD, arbeitete als Sportlehrer und Sozialpädagoge. Als langjähriger Regisseur der Theatergruppe „Gut und Edel“, Initiator des über viele Jahre hinweg erfolgreichen, internationalen Theaterfestivals Lörrach, als  Autor und Ideengeber unterschiedlicher Musiktheaterproduktionen, ist Spirit regional und überregional bekannt. Derzeit kontinuierlich bei Tempus Fugit engagiert und als Schauspieler in seiner Heimat Tschechien tätig.

Kontakt

Tel.
+49 (0)7621 49889
+49 (0)151 27122657
Adresse
Kreuzstr. 111
D - 79540 Lörrach
Bitte alle Felder ausfüllen.



Meine CDs

Sie können hier
direkt bestellen.

Karte öffnen
Karte schließen